Zubehör  Es gibt 9 Artikel.

Wer Yoga übt, stellt immer wieder mal fest, dass die eine vorhandene Yogamatte nicht immer alle Anforderungen abdecken kann. Zum Üben vom Sonnengruß sollte die Yogamatte gleitende Bewegungen erlauben, im herabschauenden Hund bitte nicht rutschen und zur Tiefenentspannung möglichst weich und warm sein. Zum Tragen wollen alle eine möglichst kleine...

Wer Yoga übt, stellt immer wieder mal fest, dass die eine vorhandene Yogamatte nicht immer alle Anforderungen abdecken kann. Zum Üben vom Sonnengruß sollte die Yogamatte gleitende Bewegungen erlauben, im herabschauenden Hund bitte nicht rutschen und zur Tiefenentspannung möglichst weich und warm sein. Zum Tragen wollen alle eine möglichst kleine und leichte Yogamatte, idealerweise faltbar und einfach in der Waschmaschine zu waschen. 

Sie ahnen es: die PERFEKTE Yogamatte, die allen Anforderungen gerecht wird, gibt es schlichtweg nicht. Jede Yogamatte ist ein Kompromiss und kann nur einen Teil der Kriterien abdecken. Aus der eigenen Yogapraxis und den eigenen Vorlieben ergibt sich, welche Yogamatte zum Üben, Transportieren und Pflegen am Besten geeignet ist. 

Wer viel unterwegs ist, wird eher eine leichte Yogamatte bevorzugen, wer in viel besuchte Yogastudios geht, wird sein eigenes Yogatuch oder Auflage mögen. 

Als Tipp aus der Praxis empfehlen wir ein sogenanntes Sandwich-System: zum Üben, auch von mehr sportlichen Yogaübungen, empfiehlt sich eine PVC-Übungsmatte wie unsere Yogamatte Studio. Für die Tiefenentspannung und Meditation dann als Auflage unsere vegane Wollalternative Vegama oder ein Yogatuch. So liegt man dann auf einem angenehmen und körperfreundlichen Naturmaterial, welches auch einfach gewaschen werden kann.

Nachfolgend finden Sie praktisches Zubehör wie Yogamattenreiniger, Yogatuch, Liegetücher, rutschfeste Auflagen für ihre Yogamatte sowie Haltebänder.

Mehr


Zeige 1 - 9 von 9 Artikeln
Zeige 1 - 9 von 9 Artikeln